Assistenz in den 4 Zyklen Seminaren 2018 & 2019

Ramon und Vera 

Der Weg der bewussten Sexualität begleitet uns als Paar schon seit ein paar Jahren. Immer wieder dürfen wir erleben, wie jeder einzelne von uns durch diese Arbeit mehr und mehr in seine Wahrheit und sein Potenzial wachsen darf. Es ist ein wichtiger Weg, sein Gegenüber so anzunehmen wie es ist und es ist noch ein größerer Weg, sich selbst wirklich kennen zu lernen, seine Gefühle anzunehmen und dazu zu stehen wie man ist. Genau das haben wir auf diesem Weg gefunden. Mit einem großen Herzenswunsch, die Lebenskraft und Freude welche in uns liegt zu leben, ist das authentische sein mit unseren Gefühlen, Ängsten und Bedürfnissen, eine sehr wichtige Ressource für unser Leben geworden. Im 4 Zyklen Kurs mit Jeannette konnten wir diese Wahrheit und Weisheit in einem sehr liebevollen Raum weiter vertiefen und freuen uns sehr, andere auf ihrem Weg zu begleiten

 

Philipp 

Ich freue mich mit euch ins Thema Tantra einzutauchen, da mir dieses ganz viele neue Wege geöffnet hat. In der Tantramassage lernte ich vor allem sehr viel darüber wie man eine Präsenz kreiert. Das man wirklich im hier und jetzt mit dem Gegenüber vollkommen Da ist, was für mich der absolut wichtigste Punkt einer solchen intimen Begegnung und Massage ist. Die achtsamen und liebevollen Berührungen, sowie den Energiefluss des Empfängers zu spüren, waren und sind für mich weiterhin Lernprozesse dies sich in meinen jetzigen Massagen stetig vertiefen und mich wachsen lassen und ich dies, nebst dem Ablauf einer Tantramassage, aus der Ausdildung für mich mitnehmen konnte. Zurzeit habe ich mich noch stark weitergebildet im Thema Mann- Frau. bezüglich Verbindung, Verletzlichkeit, Ehrlichkeit, Präsenz, Erdung und was es heisst Mann zu sein. Ich freue mich meine Erfahrung mit euch zu teilen, zu assistieren und selbst in dieser Ausbildung weiter zu lernen.