Tibetische Energiearbeit- Ausbildung

 

 

 

 

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die einen lichtvollen Heilungsweg gehen, die mit dieser Methode andere Menschen voller Mitgefühl begleiten möchten, die bereit sind, sich auf eigene tiefgreifende Prozesse einzulassen.

Das System der 24 Organkreise basiert auf dem uralten Wissen tibetischer Meister.

Bei dieser Methode arbeiten wir mit der Weisheit der 24 inneren Lichter. Durch Berührung bestimmter Punkte wird ein Kreislauf aus bio-elektrischem Strom aktiviert, welcher die energetischen Blockaden im Körper auflöst.

Die Energie kann wieder fliessen und der behandelte Organkreis kommt ins Gleichgewicht. Der natürliche Zustand stellt sich wieder ein. Dies bringt eine wunderbare, neue Leichtigkeit
ins Leben.

Diese einzigartige Methode behandelt nicht nur aktuelle Themen, sondern löst auch uralte energetische Speicherungen aus dem System und schafft damit Platz für Neues. Sie unterstützt jeden Menschen in seiner ganz persönl...ichen Entwicklung und ermöglicht Zugang zu bisher ungenutztem Potential.

Die 24 Organkreise

In der tibetischen Energiearbeit werden 24 verschiedene Energiebahnen, sogenannte Organkreise unterschieden. So werden nicht nur Herz, Magen oder Lunge, sondern auch andere Körperteile wie z.B. Arme, Kleinhirn oder Steissbein behandelt.

Anwendung

Jede Erfahrung, ob positiv oder negativ - wird in Form von elektrischer Ladung im Nerven-system gespeichert. So bilden sich im Laufe der Jahre ungleiche Spannungsverhältnisse, welche auf der mentalen, emotionalen oder körperlichen Ebene Krankheiten oder Einschränkungen hervorrufen können.

Die Methode setzt direkt am Ur-sprung eines Problems an. Blockierte Bereiche in Körper, Emotion oder Verstand werden gelöst und aufgeladene Stellen im Nerven-system zurück ins Gleichgewicht gebracht. Die Energie kann wieder frei durch den Körper fliessen.
Inhalt der Ausbildung

Der Kurs umfasst 16 Ausbildungs-tage. Am Ende der Ausbildung erhältst du ein Zertifikat.
- Die 24 Organkreise
Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt im Kennenlernen, Verstehen und Erfahren dieser 24 inneren Energiequellen, jeweils mit Thema, Potential, Symptomen, Behandlungspunkten, etc.
- Herkunft und Geschichte der Methode
- Die 4 Ebenen, die 6 Wellen, die 7 feinstofflichen Körper
- Behandlung nach dem linken und rechten Auge
- Achsen- und Komplementär-Organe
- Entsprechung der Organkreise zu den Wirbeln
- Grosser und kleiner Chi Chai (Kalenderzyklus)
- Welches ist "dein" Organkreis
- Diagnose, Behandlung und Austausch
- Fragen aus der Praxis
Details zur Ausbildung

Ausbildungsort:
Seminarhaus Witebach
Witebach 7
6166 Heiligkreuz (Hasle LU)

Daten 2018:
1. Block: 26. - 28. Januar
2. Block: 30. März - 2. April
3. Block: 03. - 06. Mai
4. Block: 06. - 11. August
Leitung: Michaela Bergmeier
http://www.tibetische-energiearbeit.de/ausbildung.html

Kosten:
Ausbildung (16 Tage):
CHF 3'500

Unterkunft & Verpflegung (Vollpension):
CHF 1'530 (90 / Tag)


Weitere Details und Anmeldung:
Jeannette Schmid
Mobil +41 79 888 83 83
witebach@bluewin.ch

oder

Romana Iwuji
Coaching & Energierabeit
Mobil:+41 79 255 83 61
info@romanaiwuji.com